lesung_barcelo
Wir freuen uns, dass die in Innsbruck lebende Elia Barceló am 16.10.2015 um 19.30 Uhr in der Aula der Volksschule Inzing zu Gast sein wird. Lesen wird Sie aus ihrem Roman „Labyrinth der Liebe“ .

Ted hat sich mit der Einsamkeit in seinem Leben abgefunden, da begegnet er der schönen Celeste. Die beiden Musiker scheinen füreinander bestimmt zu sein, ihre Liebe ist grenzenlos. Doch im Leben ist nichts vorhersehbar, und als Ted infolge eines Verkehrsunfalls mit dem Tod ringt, wird Celeste vor eine schwere, ungewöhnliche Entscheidung gestellt …

Elia Barceló wird mit uns eine Reise in das spannende Leben zweier Künstler unternehmen. Lassen wir uns überraschen, und freuen wir uns auf diesen besonderen Abend.