2. Tiroler Vorlesetag (Donnerstag, 16.11.2017)

Tirol wird zur Vorlesebühne

Lesen macht Spaß – und Vorlesen noch viel mehr! Was gibt es Schöneres, als spannende Geschichten zusammen zu lesen? Gemeinsames Lesen verbindet und schafft unvergessliche Erinnerungen. Außerdem: Kinder werden nicht als LeserInnen geboren, sondern brauchen Anregungen, Ermutigung und Vorbilder – besonders im digitalen Zeitalter: Die Digitalisierung bietet viele neue Formen des Lernens und Vermittelns. Doch es ist auch wichtig, sich auf Wesentliches zu besinnen und sich den gemeinschaftlichen (Vor-)Lese-Momenten – ohne digitalisierte Hilfsmittel – zu widmen.

Dazu haben wir in der Bücherei einige unserer vielen, sehr schönen Vorlesebücher auf einem eigenen Tisch zusammengestellt.

Mehr als 8500 Medien für die LeserInnen der Bücherei Inzing mit der Onleihe e-Book Tirol

Mit der Onleihe e-Book Tirol wird seit 2015 den LeserInnen der Bücherei Inzing ein Service geboten, mit dem eine Vielzahl an digitalen Medien ausgeliehen und heruntergeladen werden kann.

 

Aufschlagen, blättern, lesen – die „Bedienung“ eines Buches ist kinderleicht. Deswegen wird das Buch aus Papier nicht aussterben, aber das eBook wird auf jeden Fall zu einer Alternative, die in vielen Lese-Situationen sehr attraktiv ist. Ein eBook-Reader mit Roman, Ratgeber und Reiseführer wiegt weniger als zwei Tafeln Schokolade – ideal für unterwegs und auch praktisch für daheim.

 Die „Onleihe“ steht allen Leserinnen und Lesern der teilnehmenden öffentlichen Bibliotheken Tirols mit einem gültigen Bibliotheksausweis zur Verfügung und bietet eine große Bandbreite digitaler Medien wie eBooks, ePaper, eMusic, eAudios und eVideos.

 Unter http://www.onleihe.at/tirol können sich die Leser der Bücherei Inzing, die ein Jahresabo besitzen

E-Books ausleihen. Das Portal kann ab sofort genutzt werden – benötigt werden dazu die Kennzahl der Bücherei und die Lesernummer. In der Bücherei erhaltet ihr dazu ein kurzes Infoblatt mit den entsprechenden Informationen.