LESUNG mit Joe Fischler am 12.1.2018

Am Freitag, 12.1.2018 konnten wir Joe Fischler gemeinsam mit seiner PappValerie Veilchen Mauser im 10er Saal begrüßen.

Der sympathische Autor las im bummvollen 10er Saal aus seinem vierten Veilchenkrimi „Veilchensrausch“. Seine Lesung untermalte er mit Fotos von den Orten des Geschehens, die er großflächig beamte. Am Ende – er sei derjenige, der immer zu spät begrüßt und sich zu früh verabschiedet – sang er noch ein eigenkomponiertes Lied, das aus dem ersten Veilchenroman „ Veilchenswinter“ stammt.

Anschließend beantwortete er die Fragen der HörerInnen sehr persönlich und sorgte mit seinem Werdegang für so manches Staunen.

Dank der Buchhandlung Steinbauer konnten wir einen Büchertisch gestalten und einige seiner Bücher verkaufen, die er mit viel Enthusiasmus signierte.

Ein kleines Buffet sorgte dann noch für einen angenehmen Ausklang.

Insgesamt war es ein sehr gelungener, unterhaltsamer und humorvoller Abend!

Inzing liest (ein bisschen Statistik) …

In Inzing wird viel gelesen. Von den derzeit gemeldeten 975 Bücherei-Nutzern, war im letzten Jahr ca. ein Drittel auch aktiv. Insgesamt wurden 8483 Medien entliehen, und damit konnte die positive Entwicklung der letzten Jahre noch gesteigert werden. Besonders stolz sind wir auf unsere jungen Leser, die die größte und aktivste Gruppe darstellen. Außerdem wurden von der Bücherei 2017 über 500 neue Medien gekauft um genügend attraktiven Lesestoff anbieten zu können. Diese Zahlen freuen uns als Bücherei besonders, und wir können nur sagen:

„Es macht Spaß in der Bücherei mitzuarbeiten, und wir würden uns über Verstärkung im Team sehr freuen!“