Autorarchive: Christine Maizner

Gerard Georges: Das Glück wohnt auf dem Land

Roman

Ein kluger Mann sagte einmal: “Lesen ist Fernsehen im Kopf”. Dieser Satz fällt mir zum oben genannten Buch spontan ein. Sollte die Geschichte jemals verfilmt werden, würde sie in die Rubrik “Herzkino” fallen.

Es ist die Geschichte eines Weltenbummlers, der, in größte Schwierigkeiten geraten, sich seiner Heimat erinnert und dort Zuflucht vor seinen Verfolgern sucht. Damit bringt er das kleine Dorf und seine Bewohner gehörig durcheinander und auch in Gefahr. Aber natürlich sind auch jede Menge Gefühle und Erinnerungen an die Vergangenheit in die Handlung eingebaut.

Für Leser/innen, die wie ich einfach gerne für eine Weile gedanklich abtauchen und sich beim Lesen entspannen möchten, ist dieses Buch besoners zu empfehlen.

Rita Falk: Guglhupfgeschwader

Provinzkrimi

In seinem 10. Fall ermittelt Franz Eberhofer im Mordfall an der beliebten Trafikantin von Niederkaltenkirchen und damit verbunden Korruption bei der bayerischen Polizei und Spielsucht. Seine Recherche führen ihn und Rudi Birkenberger in die Kreise der dubiosen Geldverleiher und Glücksspielmafia. In der ganzen Aufregung vergisst er dabei, dass ja sein Dienstjubiläum ansteht. In gewohnt unterhaltsamer Weise führt uns Rita Falk wieder einmal die menschlichen Charakterzüge vor Augen. Auch das angeführte Guglhupfrezept von Oma-Eberhofer kann ich nur empfehlen.

Martin Suter: Allmen und der Koi

Kriminalroman

Im 6. Band seiner Erfolgsgeschichten um den Gentleman-Gauner Johann Friedrich von Allmen und seines Dieners Carlos schickt der Autor seine Protagonisten auf die Urlaubsinsel Ibiza. In der Welt der superreichen soll ALLMEN INTERNATIONAL INQUIRIES einen sündhaft teuren Koi wiederfinden. In unnachahmlicher “Suter-Manier” begleiten wir Allmen und Carlos durch ihren 14tägigen Ausflug auf Ibiza. Der aufmerksame Leser kann sich selbst ein Bild davon machen, was diese Insel und ihre urspünglichen Einwohner in ökologischer und ethischer Hinsicht aushalten müssen. Ein gewohnt unterhaltsames Buch von Martin Suter mit viel Scharfsinn und Realitätsbezug.
Seit 2017 wird diese erfolgreiche Krimireihe auch für das deutsche Fernsehen verfilmt.